Hot Dogs vom Apfelschwein


Hot Dog vom Echt Havelländer Apfelschwein

Aus unserem Echt Havelländer Apfelschwein produzieren wir eine breite Palette an Fleisch- und Wurstwaren. Die eignen sich nicht nur für herzhafte Brotzeiten und Aufschnittplatten, sondern bieten euch vielfältige Möglichkeiten geschmacklich-kombinatorischer Weiterverarbeitung. Für einen herzhaften Snack bieten sich dabei schmackhafte Hot Dogs an, die ihr sehr kreativ zubereiten und auch mit frischen Salaten kombinieren könnt. Damit seid ihr auf jeder Gartenparty immer auf der sicheren Seite.


Zutaten (jeweils für vier Personen)


Klassischer Hot Dog

  • 4 Wiener vom Apfelschwein

  • 4 Hot Dog Brötchen

  • 40 g Röstzwiebeln

  • 4 Gewürzgurken

  • Ketchup

  • Mayonnaise


Mexi Hot Dog

  • 4 Wiener vom Apfelschwein

  • 4 Baguettes

  • 4 Bacon-Scheiben

  • 50 g Nachos (Tortilla-Chips mit Käse)

  • 4 Gewürzgurken

  • 4 Jalapenos (mittelgroß)

  • Ketchup

  • Mayonnaise


Frau beißt genüßlich vom Hot Dog ab.

Zubereitung (10 Minuten)


Klassischer Hot Dog

  1. Einen Topf mit Wasser befüllen und erhitzen. Sobald das Wasser kocht, die Herdplatte ausstellen und die Wiener ins Wasserbad geben.

  2. Den Ofen auf 200° Grad einstellen und die Hot Dog Brötchen zehn Minuten auf Sicht fluffig und kross aufbacken.

  3. Die Gewürzgurken in dünnen Scheiben schneiden.

  4. Die Hot-Dog Brötchen anschneiden und die Wiener hineingeben. Die restlichen Zutaten darüber platzieren und wahlweise mit Ketchup oder Mayonnaise kombinieren.

  5. Es ist angerichtet.


Mexi Hot Dog


  1. Einen Topf mit Wasser befüllen und erhitzen. Sobald das Wasser kocht, die Herdplatte ausstellen und die Wiener ins Wasserbad geben.

  2. Den Ofen auf 200° Grad einstellen und die Baguette zehn Minuten auf Sicht fluffig und kross aufbacken.

  3. Den Bacon kleinschneiden und in einer Pfanne knusprig braten.

  4. Gewürzgurken und Jalapenos in dünne Scheiben schneiden. Die Nachos in der Tüte oder in einer Schüssel zerkleinern.

  5. Die Baguettes anschneiden und Wiener hineingeben. Die restlichen Zutaten darüber platzieren und wahlweise mit Ketchup oder Mayo kombinieren.

  6. Servierfertig.

Werbebanner von der Farm Katerbow

64 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen